Genussdezember

24. Genussdezember | Letzter Feinschliff für Tisch, Tafel & Gastgeber

24. Dezember 2015
GenussSucht_24-genussdezember_frohe-weihnachten_6875

Oh verrückt. Wir haben es durch den Genussdezember geschafft. Mit der ein oder anderen Panne, mancher Blessur, bis zur letzten Minute vergessenen Geschenken und wahrscheinlich in den meisten Fällen auch mit dem ein oder anderen Weihnachtsmarkt-Kater.

Und jetzte – tadaaa! – ist Weihnachten. Bitte freuen Sie sich jetzt!

Falls ihr euch noch keinen Plan für die heutigen Vorbereitungen gemacht habt, ist eure letzte Chance noch nicht verstrichen. Hier könnt ihr noch zackig den Plan zum Ausdrucken finden und euch einen strukturierten Stundenplan schreiben um gut durch den Tag zu kommen.

Bevor ich mich jetzt in die Entspannungsoase der Feiertage begebe und mit den letzten verfügbaren Sinnen, die von der gestern ausgebrochenen Spontanerkältung verschont geblieben sind durch die Feiertage navigiere, habe ich noch eine allerletzte Checkliste für euch, deren offene Punkte ihr am besten direkt auf die heutige to-do-Liste übertragt und die ihr dann in Gesamtheit noch einmal eine gute Stunde vor dem Eintreffen der Tafelrunde durchgeht.

Die Gastgeber-Checkliste: Letzter Feinschliff für Tisch & Tafel

  • Sind genug Plätze für alle Gäste eingedeckt, auch für die Kinder?
  • Hat jeder Platz das nötige Besteck (Gabel, Messer, Löffel, Dessertlöffel, Kuchengabeln oder evtl. auch Fonduebesteck)?
  • Hat jeder Platz ein Wasserglas und entsprechende Weingläser?
  • Hat jeder Platz eine Serviette und ggf. die angedachte Platzdekoration?
  • Steht der Brotkorb auf dem Tisch?
  • Ist der Wein schön geöffnet, damit er (falls nötig) ein bisschen atmen kann und Champagner und Bier kalt gestellt?
  • Sind alle Extras wie Saucen, Dips, zusätzliche Snacks in Schüsseln vorbereitet?
  • Ist die Weihnachtsmusik schon vorbereitet?
  • Sitzt der Lippenstift?

Super, dann kann es danach losgehen mit dem großen Fest, auf das wir alle so sehnsüchtig gewartet haben!

Frohe Weihnachten, meine allerliebsten GenussSucht Leser.

Habt wunderschöne Feiertage, ein rauschendes Fest, denkt nicht über dreckiges Geschirr oder gar Kalorien nach und verwöhnt euch mit Zeit, Ruhe und Trubel ganz wie euch die Laune danach steht. Genießt euch einfach von Moment zu Moment. Ich verlasse euch nun bis Silvester, damit mein Körper die nötige Ruhe hat sich mit der bitter nötigen Weihnachtsenergie aufzuladen und mit vollen Kräften in das nächste Jahr durchstarten kann. Und dort, in diesem verheißungsvollen 2016, erwarte ich euch dann mit neuen Ideen, unbeirrbarer Genussleidenschaft und frischem Welteroberungswillen.

Genießt das Fest und die letzten Tage des Genussdezembers!
 

 

You Might Also Like

1 Comment

  • Reply Champagner ohne Geschmack: Cheers auf 2016! - GenussSucht 10. Januar 2016 at 17:28

    […] endete mit einem großen Knall und darauf folgte lange Stille. Als ich euch am Morgen des 24. Dezember letztmalig schrieb, hatte ich längst Fieber. Was darauf folgte kam unerwartet, ungewünscht und […]

  • Schreibe einen Kommentar zu Champagner ohne Geschmack: Cheers auf 2016! - GenussSucht Cancel Reply

    Ausrechnen, eintippen und dann absenden. * Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.

    Genuss bringt Menschen zusammen.
    Du willst mehr kulinarische Anekdoten und Rezepte? Dann trage dich für den Newsletter ein. Als Dankeschön erhältst du ein RECETTE DU WEEK-END mit allen Genussextras.